Familien-Fahrt nach Koblenz und Winningen

Am Sonntag, 07.09.2008, trafen sich 53 Mitglieder unserer Kolpingsfamilie und Freunde der Kolpingsfamilie aus allen Altersstufen am Haus Ennepetal. Von da ging es in einem modernen Doppelstock-Reisebus nach Koblenz, wo uns um 10:30 Uhr Herr Mertz zu einer Stadtführung begrüßte. Wir gingen vom Bus-Parkplatz zum "Deutschen Eck" und weiter in die Altstadt, wo wir noch viele Spuren aus der Römerzeit entdecken konnten.

Nach fast zwei Stunden ging es mit dem Bus weiter nach Winningen, einem kleinen Weinort etwas moselaufwärts von Koblenz. Dort nahmen wir das Mittagessen ein, und von 15:00 bis 17:00 Uhr fuhren wir mit einem Schiff zunächst nach Koblenz-Güls und anschließend nach Kobern-Gondorf.

Nach der Rückkehr vom Schiff bummelten wir noch eine Stunde durch Winningen, wo gerade ein Weinfest stattfand.

Gegen 18:15 Uhr traten wir dann in unserem Bus die Heimfahrt nach Ennepetal an, wo wir gegen 20:30 Uhr ankamen.

Am Ende des Tages waren wir froh, dass wir einen schönen Tag in Gemeinschaft erlebt hatten!



Ennepetal, 08.09.2008
Diemo Wasiak


zurück zu "Rückblick"